Fisch-Gemüsepfanne mit Kokosmilch Low Carb

  • 500g Fischfilets, TK oder frisch (z.B. Pangasius/Seelachs)
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 1 Paprikaschote, orange / rot
  • 1 m.-grosse Zwiebel
  • 100g Brokkoli, frisch oder TK
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 500ml Kokosmilch
  • 1 Prise Ingwer oder etwas frisch gepressten nehmen (vorsichtig dosieren!)
  • 2 Essl. Kokosöl
  • Salz / Pfeffer
  • Knoblauch
  • Dill

Fisch auftauen, gut abtropfen und trocken tupfen.

In mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

Gemüse putzen. Zucchini halbieren und in Halbmonde schneiden.

Zwiebeln grob hacken. Paprika grob würfeln, Brokkoli in kleine Röschen teilen.

Frühlingszwiebeln – auch das Grün – in kleine Ringe schneiden.

Bis auf den Brokkoli alles in dem heissen Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer, Kofi und Dill nicht zu zaghaft würzen.

 

Wenn das Gemüse gut gebraten ist, die Kokosmilch dazu giessen und das Ganze einmal aufkochen lassen.

Dann ca. 15 Min. auf kleiner Flamme- am Besten ohne Deckel – weiterköcheln lassen, bis die Sauce etwas einreduziert ist.

Dann den Brokkoli und den Ingwer dazu geben.

 

Zum Schluss den Fisch und noch einmal alles aufkochen lassen für ca. 5 Minuten.

Dieses Rezept passt wunderbar in das 9-Tages-Ernährungskonzept CLEAN 9.
Es fördert das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und hat folgende Vorteile:

  • Gewicht verlieren
  • Körper-Reinigung (Ausleitung von Giftstoffen)
  • mehr Energie & Power
Ja, ich will mehr über das Clean 9 erfahren

Ich würde mich sehr freuen, Dich im Clean 9 begleiten zu dürfen.

Herzlichst, Victoria Siedentopf